Release-Day!

Posted by Jule Category: News, Releases Tag: , ,

Wie lange haben wir auf diesen Tag hingearbeitet! Als uns im September Oliver Wenzler von Progressive Promotion Records via Skype erst einmal mit dem bis dato noch Unmöglichen überrascht hat, war die Vorfreude noch größer als nach der letzten Mixing-Session. Knapp drei Jahre haben wir uns nun mit TRANSFICTION beschäftigt – andere Bands sind da sicher schneller, aber wir lernen immer neu dazu und probieren vieles aus. Und wir wollten dieses Album auch komplett alleine auf die Beine stellen.

Vor allem Armin hat sehr viel Zeit in die Produktion und den Mix gesteckt und außerdem im Proberaum dafür gesorgt, dass technisch alles auf einem Stand war, um problemlos aufnehmen zu können. Als schließlich auch das Artwork abgeschlossen war, haben wir uns auf den heutigen Tag schon wahnsinnig gefreut. Wir konnten das Album ja schon etwas früher in Händen halten. Aber es ist eben doch ein ganz besonderes Gefühl, wenn man weiß, dass jetzt alles „offiziell“ ist, du die ersten Verkaufslinks googelst und erstaunt feststellst, dass du in einem japanischen, holländischen und französischen Shop genau so zu finden bist, wie in dem deutschen Shop deines Vertrauens.

Wir sind jetzt natürlich gespannt wie ein Flitzebogen, wie das Album bei euch und auch bei den Rezensenten ankommt. Wer noch auf der Suche nach einer Einkaufsmöglichkeit ist, schaut doch mal direkt beim PPR-Shop rein!

How long have we been working up to this special day! When Oliver Wenzler of Progressvie Promotion Records took us by surprise during a Skype conference by signing us we were full of even more excited anticipation. We had worked on “Transfiction” for three years, other bands might be faster, but we’re still experimenting and learning.

It is Armin who spent the most time producing and mixing the album. Meanwhile, he also carried out maintenance work on almost any technical item in the studio so that we had no problems recording tracks. When the artwork had been finished we looked forward to this very day. We could hold the album, the real copies in our hands a few days ago. But it is a special feeling when you know that the album is out now officially, when you google “Transfiction” and you find it in Japanese, Dutch, French as well as German shops.

Now we are really eager to know how the album will catch on you and the reviewers. You can purchase your own copy directy at the PPR shop.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>